Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutz­erklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personen­bezogene Daten verarbeiten. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personen­bezogener Daten für den Nutzer hat, und beachten dem­entsprechend alle ein­schlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privats­phäre für uns von höchster Bedeutung. Deshalb ist das Ein­halten der gesetzlichen Bestimmungen zum Daten­schutz für uns selbst­verständlich.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

mobalo GmbH
Stollbergstr. 22
80539 München
info@mobalo.de

Datenschutzbeafutragter für die mobalo GmbH

Nadja Planic
Stollbergstr. 22
80539 München
datenschutz@mobalo.de

Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten geschieht auf den folgenden Rechtsgrundlagen

  • In Bezug auf Daten, die Sie in Formularen etc. angeben, mit ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO
  • In Bezug auf Dienste, die Sie in Anspruch nehmen, zur Durchführung eines Vertrages mit Ihnen Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO
  • Bei statistischen Daten und Online–­Identifikatoren, auf Grundlage berechtigter Interessen, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO

Berechtigte Interessen

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten verfolgen wir die folgenden berechtigten Interessen:

  • Verbesserung unseres Angebots
  • Schutz vor Missbrauch
  • Statistik

Datenquellen

Wenn nicht anders angegeben, erhalten wir die Daten von Ihnen (einschließlich über die von Ihnen verwendeten Geräte)

Speicherdauer

Wir speichern Ihre Daten,

  • Wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,
  • Wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrages benötigen, höchstens solange, wie das Vertrags­verhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Auf­bewahrungs­fristen laufen,
  • Wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

Verwendung

Ihr personen­bezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertrags­verhältnisses zwischen Ihnen und mobalo erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge verwendet, etwa zur Ermöglichung der Kontakt­aufnahme.

Ihre personen­bezogenen Daten, welche erforderlich sind, um die Inanspruch­nahme von Funktionen, die von mobalo angeboten werden, zu ermöglichen und abzurechnen (Nutzungsdaten), werden zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge verwendet. Solche Nutzungsdaten sind insbesondere die Merkmale zu Ihrer Identifikation als Nutzer (Ihre Nutzerkennung), Angaben über Beginn und Ende sowie über den Umfang der jeweiligen Nutzung und Angaben über die von Ihnen als Nutzer in Anspruch genommenen Funktionen.

mobalo wird die von Ihnen für die Erstellung der Banner verwendeten personen­bezogenen Daten nutzen, soweit dies für die Erbringung der von Ihnen gewünschten Leistung erforderlich ist, insbesondere die im Banner enthaltenen Daten an Publisher weitergeben.

Darüber hinaus werden Ihre Daten für Zwecke der Werbung, der Markt­forschung oder zur bedarfs­gerechten Gestaltung von mobalo genutzt. Soweit dazu Ihre Einwilligung erforderlich ist, erfolgt dies nur, soweit diese Einwilligung erteilt wurde. Der Erstellung von pseudonymen Nutzungs­profilen können Sie wider­sprechen.

Datensicherung

Wir haben umfangreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten gegen mögliche Gefahren, wie unbefugten Zugang oder Zugriff, unbefugte Kenntnisnahme, Veränderung oder Verarbeitung, sowie vor Verlust, Zerstörung oder Missbrauch zu sichern. Um Ihre persönlichen Daten bei der Übertragung von unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen, sichern wir die Daten­übertragung ggf. mittels SSL- Verschlüsselung. Es handelt sich dabei um eine standardisiertes Verschlüsselungs­verfahren für Online Dienste, insbesondere das Web.

Automatisierte Datenerhebung beim Besuch der Webseite und der Plattform

Bei jedem Zugriff auf die Webseite und die Plattform und bei jedem Abruf von Daten werden Daten über diesen Vorgang vorübergehend in einer Protokoll­datei gespeichert und verarbeitet. Vor der Speicherung wird jeder Datensatz durch Kürzung der IP-Adresse anonymisiert. Im Einzelnen werden über jeden Zugriff/Abruf folgende Daten gespeichert:

  • anonymisierte IP-Adresse,
  • Datum und Uhrzeit,
  • aufgerufene Seite/Name der abgerufenen URL,
  • übertragene Datenmenge,
  • Browsertyp/-version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • Meldung, ob der Zugriff erfolgreich war.

Diese Daten werden lediglich für statistische Zwecke und zur Verbesserung des Angebots ausgewertet und anschließend gelöscht. Wir weisen darauf hin, dass die Daten­übertragung im Internet Sicherheits­lücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Von Nutzern eingegebene Daten

Damit Sie die mobalo-Plattform nutzen können, müssen Sie sich für die Nutzung der mobalo-Plattform registrieren und einen Nutzer-Account anlegen. Hierfür müssen Sie einen Benutzernamen in Form einer gültigen E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben. Für die Nutzung der Plattform müssen Sie zudem Anrede, Namen, Unternehmen und Anschrift angeben. Für die Nutzung der kosten­pflichtigen Dienste werden zusätzlich Zahlungs­informationen wie Bank­verbindung oder Kredit­kartennummer benötigt.

Änderung der Struktur von mobalo

Im Rahmen der Weiter­entwicklung des Geschäfts von mobalo kann es dazu kommen, dass sich die Struktur von mobalo wandelt, indem die Rechtsform geändert wird, Tochter­gesellschaften, Unter­nehmens­teile oder Bestandteile gegründet, gekauft oder verkauft werden. Bei solchen Trans­aktionen können die Kunden­informationen zusammen mit dem zu über­tragenden Teil des Unternehmens weiter­gegeben werden. Bei jeder Weitergabe von personen­bezogenen Daten an Dritte in dem vor­beschriebenen Umfang trägt mobalo dafür Sorge, dass dies in Über­einstimmung mit dieser Datenschutz­erklärung und den einschlägigen Datenschutz­gesetzen erfolgt.

Weitergabe von Daten

Eine Weiter­gabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nur, soweit es zu Ab­rechnungs­zwecken er­forderlich ist. Ihre Zahlungs­daten werden zum Zwecke der Zahlungs­abwicklung an das mit der Zahlung be­auf­tragte Kredit­institut bzw. das je­weilige Zahlungs­dienst­leistungs­unter­nehmen über­mittelt.

Zahlungsabwicklung

Zahlungen mit Kredit­karte, und PayPal werden direkt über das Kredit­institut oder PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. ab­ge­wickelt, die nach dem Payment Card Industry Data Security Standard (PCI DSS) zertifiziert sind. Bei der Zahlung mit PayPal werden die von Ihnen bei PayPal hinter­legten Bank­daten von PayPal zur Zahlung ver­wendet. Auf diese Daten haben wir keinen Zu­griff.

Newsletter

Wenn Sie unseren News­letter bestellen, er­halten Sie ca. zweimal im Monat Content Werbung und Produkt Neuig­keiten an die von Ihnen an­ge­gebene E-Mail-Adresse. Sie können den Newsletter jederzeit ohne Angabe von Gründen mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen. Klicken Sie dafür auf den Link am Ende des Newsletters.

Nutzung des Kontaktformulars

Über das auf unserer Inter­net­seite bereit­ge­stellte Kontakt­formular können Sie direkt mit uns in Verbindung treten. Wir erheben, ver­arbeiten und nutzen die von Ihnen über das Kontakt­formular mit­geteilten personen­bezogenen Daten und Infor­mationen aus­schließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens. Die Verarbeitung der in das Kontakt­formular ein­ge­gebenen Daten erfolgt somit aus­schließlich auf Grundlage Ihrer Ein­willigung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Ein­willigung jeder­zeit wider­rufen. Dazu reicht eine form­lose Mit­teilung per E-Mail an uns. Die Recht­mäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Daten­ver­arbeitungs­vorgänge bleibt vom Wider­ruf unberührt. Diese Korres­pondenz wird unter Beachtung der gesetz­lichen Auf­bewahrungs­fristen ge­speichert.

Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser auf Ihrem Gerät in einem dafür vor­ge­sehenen Ver­zeichnis ab­ge­legt. Durch diese Cookies kann z.B. fest­ge­stellt werde, ob Sie eine Web­seite schon einmal besucht haben. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser allerdings so ein­stellen, dass keine Cookies ge­speichert werden oder vor dem Speichern eines Cookies eine explizite Zu­stimmung er­forderlich ist. Außerdem können Sie bereits gesetzte Cookies jeder­zeit löschen. Bitte be­achten Sie, dass das Deaktivieren von Cookies ggf. zu Ein­schränkungen bei der Nutzung unserer Web­seite führen kann. Es werden Cookies verwendet, die erforder­lich sind, um die von Ihnen aus­drücklich ge­wünschte Dienste zu Ver­fügung stellen zu können. Darunter fallen so genannte Session-Cookies, die verwendet werden, um Sie während der Dauer Ihres Logins als ein­geloggter Nutzer identi­fizieren zu können. Weiter­hin werden Cookies ver­wendet, um Formular­daten zur Erstellung eines Werbe­banners ab­zu­speichern. Sicher­heits­kritische Informationen wie Pass­wörter oder Zahlungs­informationen werden niemals als Cookie gespeichert. Im Folgenden finden Sie eine Liste aller Cookies:

Webanalyse

Wir verwenden – wie nahezu jeder Web­seiten­betreiber – Analyse­tools in Form von Tracking Software, um die Nutzungs­häufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer Web­seite zu er­mitteln. Um diese Web­seite und unser An­gebot optimieren zu können, benutzen wir Google Analytics, einen Web­analyse­dienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Text­dateien, die auf Ihrem Computer ge­speichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Web­seite durch Sie er­möglichen. Die durch den Cookie er­zeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Web­seite (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort ge­speichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staaten der Europäischen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Ab­kommens über den Europäischen Wirtschafts­raum zuvor ge­kürzt. Nur in Ausnahme­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Web­seite wird Google diese Informationen be­nutzen, um Ihre Nutzung der Web­seite aus­zuwerten, um Reports über die Web­seiten­aktivitäten für die Web­seiten­betreiber zusammen­zu­stellen und um weitere mit der Web­site­nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leistungen gegen­über dem Web­seiten­betreiber zu er­bringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser über­mittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zu­sammen­geführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Ein­stellung Ihrer Browser- Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Web­seite vollum­fänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie er­zeugten und auf Ihre Nutzung der Web­seite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­arbeitung dieser Daten durch Google ver­hindern, indem Sie das unter dem folgenden Link tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plug-In her­unter­laden und installieren. Alternativ zum Browser-Add-On oder inner­halb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern (das Opt Out funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät ab­gelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Daten­schutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();’ er­weitert wurde, um eine anonymisierte Er­fassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewähr­leisten.

Nutzungsbezogene Werbung

Eine weitere Möglich­keit zur Deaktivierung von Cookies im Hinblick auf nutzungs­basierte Werbung bietet der Präferenzmanager des BVDW, www.meinecookies.org/cookies_verwalten/praeferenzmanager-beta.html, sowie das Präferenzmanagement von YourOnlineChoices, www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

Soziale Netzwerke

Facebook

Facebook wird von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben und ist unter www.facebook.de abrufbar. Diese einzelnen Social Plugins sind durch eines der Facebook Logos oder mit dem Zusatz ‘Facebook Social Plugin’ gekenn­zeichnet. Eine Liste mit dem Aus­sehen und der Funktionen der einzelnen Plug-Ins kann hier ein­gesehen werden: developers.facebook.com/docs/plugins. Wenn Sie eine Seite unserer Web­seite aufrufen, die ein solches Social Plugin enthält, wird von dem von Ihnen verwendeten Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook auf­gebaut. Der Inhalt des Social Plug-Ins wird von Facebook direkt an Ihren Browser über­mittelt und von diesem in die Webseite ein­gebunden. Wir haben daher keinen Ein­fluss auf den Um­fang der Daten, die Facebook mit­hilfe der Social Plug-Ins erhebt, und informieren Sie daher entsprechend unseres Kenntnis­standes: Auf­grund der Ein­bindung der Social Plug-Ins wird Facebook darüber informiert, dass Sie die ent­sprechende Seite unserer Web­seite auf­gesucht haben, auch wenn Sie nicht als Nutzer von Facebook registriert sind oder gerade nicht bei Facebook ein­geloggt sind. Diese Information wird zusammen mit Ihrer IP-Adresse von Ihrem Browser an einen Server von Facebook in den USA über­mittelt und dort ge­speichert. Den Informationen von Facebook zufolge wird von nicht­registrierten Nutzern in Deutschland nur eine anonymisierte IP-Adresse ge­speichert. Sind Sie bei Facebook ein­geloggt kann Facebook das Aufrufen unserer Webseite Ihrem Facebook-Konto direkt zu­ordnen. Facebook erhält die Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite un­abhängig davon, ob Sie mit den Social Plug-Ins interagieren oder nicht. Wenn Sie mit den Social Plug-Ins interagieren, zum Beispiel den ‘Gefällt mir’ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die ent­sprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort ge­speichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook ver­öffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt. Zweck und Umfang der Daten­erhebung und die weitere Ver­arbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre dies­bezüglichen Rechte und Einstellungs­möglich­keiten zum Schutz Ihrer Privats­phäre entnehmen Sie bitte den Daten­schutz­richt­linien von Facebook, die unter www.facebook.com/about/privacy abrufbar sind. Wenn Sie ein registrierter Nutzer von Facebook sind und nicht möchten, dass Facebook über unsere Web­seite Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook ge­speicherten Mitglieds­daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Web­seite bei Facebook aus­loggen. Zudem ist es möglich, die Social Plug-Ins mit Add-Ons für Ihren Browser zu blocken, wie z.B. mit dem Facebook Blocker, webgraph.com/resources/facebookblocker

Google+

Auf dieser Web­seite ist das „+1’ Plugin der Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain­View, CA 94043, USA, integriert, die an dem Zeichen „+1’ auf weißem oder farbigem Hinter­grund erkenn­bar sind. Wenn Sie eine Seite unserer Web­seite auf­rufen, die dieses Plugin bein­haltet, baut Ihr Browser eine direkte Ver­bindung mit den Servern von Google auf, worauf­hin der Inhalt des Plug-Ins an Ihren Browser über­mittelt und von diesem in die Web­seite ein­gebunden wird. Wir haben keinen Ein­fluss auf den Umfang bzw. Inhalt der Daten, die von Google über dieses Plugin erhoben werden. Den Informationen von Google zu­folge werden ohne einen Klick auf das Plugin keine personen­bezogenen Daten er­hoben. Lediglich bei ein­geloggten Google+-Mitgliedern sollen derartige Daten erhoben und ver­arbeitet werden. Sofern Sie während des Besuchs unserer Web­seite über Ihr persönliches Benutzer­konto bei Google+ bzw. Google eingeloggt sind, kann Google den Web­seiten­besuch diesem Konto zuordnen. Durch Interaktion mit Plugins, z.B. durch An­klicken des Buttons oder Hinter­lassen eines Kommentars werden diese ent­sprechenden Informationen direkt an Google über­mittelt und dort ge­speichert. Ferner können wir nicht aus­schließen, dass auch andere Google-Dienste, die auf unserer Web­seite ein­ge­bunden sind, Daten mit Ihrem Google-Profil ver­knüpfen. Wenn Sie eine solche Daten­übermittlung unter­binden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unserer Web­seite aus Ihrem Google+ bzw. Google-Account ausloggen. Zweck und Umfang der Daten­erhebung und die weitere Ver­arbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre dies­bezüglichen Rechte und Ein­stellungs­möglich­keiten zum Schutz Ihrer Privat­sphäre können die Nutzer Googles Daten­schutz­hinweisen zu dem „+1″-Plugin entnehmen www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Twitter

Diese Web­seite ver­wendet die Schalt­flächen des Dienstes Twitter, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA, an­geboten wird. Diese Plug-Ins sind z.B. an­hand von Begriffen wie „Twittern’ oder „Tweet’ bzw. dem Twitter-Logo er­kenn­bar. Sie er­möglichen es u.a., einen Bei­trag oder eine Seite dieser Web­seite bei Twitter zu teilen. Wenn ein Nutzer eine Web­seite auf­ruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schalt­flächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers über­mittelt. Wir haben daher keinen Ein­fluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plug-Ins erhebt und können daher den Nutzer lediglich entsprechend unseres Kenntnisstands informieren: Danach werden Log-Daten wie z.B. die IP-Adresse des Nutzers, die zuvor auf­gerufene Web­seite, usw. über­mittelt. Weitere Informationen hier­zu finden sich in der Daten­schutz­erklärung von Twitter unter twitter.com/privacy

Xing

Auf dieser Web­seite wird der „XING Share-Button’ ein­gesetzt. Beim Aufruf dieser Inter­net­seite wird über Ihren Browser kurz­fristig eine Verbindung zu Servern der XING AG, Dammtor­straße 29-32, 20354 Hamburg („XING’) aufgebaut, mit denen die „XING Share-Button’-Funktionen (insbesondere die Berechnung/Anzeige des Zählerwerts) erbracht werden. XING speichert keine personen­bezogenen Daten von Ihnen über den Aufruf dieser Web­seite. XING speichert ins­besondere keine IP-Adressen. Es findet auch keine Aus­wertung Ihres Nutzungs­verhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammen­hang mit dem „XING Share-Button’ statt. Die jeweils aktuellen Daten­schutz­informationen zum „XING Share-Button’ und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internet­seite abrufen: www.xing.com/app/share? op=data_protection

LinkedIn

Auf dieser Web­seite sind Plug-Ins der LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA (nachfolgend ‘LinkedIn’) integriert. Die LinkedIn-Plug-Ins er­kennen Sie an dem LinkedIn-Logo oder dem ‘Share-Button’ (‘Empfehlen’) auf dieser Web­seite. Wenn Sie diese Web­seite besuchen, wird über das Plugin eine direkte Ver­bindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server her­gestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP Adresse diese Webseite besucht haben. Wenn Sie den LinkedIn ‘Share-Button’ anklicken, während Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Internet­seite auf Ihrem LinkedIn-Profil verlinken. Dadurch kann LinkedIn den Besuch dieser Web­seite Ihrem Benutzer­konto zu­ordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Web­seiten­betreiber keine Kenntnis vom Inhalt der über­mittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn er­halten. Details zur Daten­erhebung (Zweck, Umfang, weitere Verarbeitung, Nutzung) sowie zu Ihren Rechten und Ein­stellungs­möglich­keiten können Sie den Daten­schutz­hinweisen von LinkedIn entnehmen. Diese Hinweise hält LinkedIn unter www.linkedin.com/legal/privacy-policy bereit.

Dienste Dritter

Für verschiedene Funktionen unsere Webseite verwenden wir die Dienste Dritter.

Google AdSense

Diese Web­seite nutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbe­anzeigen der Google Inc. (‘Google’). Google AdSense verwendet sog. ‘Cookies’, Text­dateien, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Web­seite ermöglicht. Google AdSense verwendet auch sogenannte Web Beacons, d.h. Grafiken, die für den Nutzer unsicht­bar sind. Durch diese Web Beacons können Informationen wie z.B. der Besucherverkehr auf dieser Webseite aus­gewertet werden. Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Webseite (einschließlich der IP Adresse der Nutzer) und Auslieferung von Werbe­formaten werden an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertrags­partner von Google weitergegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen ge­speicherten Daten zu­sammen­führen. Die Nutzer können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Ein­stellung Ihrer Browser-Software ver­hindern. Wir weisen die Nutzer jedoch darauf hin, dass sie in diesem Fall ge­gebenen­falls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollum­fänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären die Nutzer sich mit der Bearbeitung der über sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor be­schriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck ein­verstanden.

Hubspot

mobalo GmbH setzt auf seiner Web­seite zu Analyse­zwecken Hub­spot, einen Dienst der Hub­spot Inc., ein. Hub­spot ist unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert. Hier­bei werden sog. „Web-Beacons“ verwendet und auch „Cookies“ gesetzt, die auf Ihrem Computer ge­speichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website durch uns er­möglichen. Die erfassten Informationen (z.B. IP-Adresse, der geographische Standort, Art des Browsers, Dauer des Besuchs und aufgerufene Seiten) wertet Hub­spot im Auftrag von mobalo aus, um Reports über den Besuch und die besuchten Seiten von mobalo zu generieren. Wenn Sie wie in Ziff. 1 dargestellt mobalo-E-Mail-News abonnieren und Studien sowie andere Dokumente downloaden, können wir mit Hubspot Ihre Besuche bei mobalo auch über Ihre zusätzlichen Angaben (v.a. Name/E-Mail-Adresse) personenbezogen erfassen und Sie ggf. zielgerichtet über von Ihnen bevor­zugten Themen­gebiete informieren. Falls Sie eine Erfassung durch Hubspot generell nicht möchten, können Sie die Speicherung von Cookies jederzeit durch Ihre Browser­einstellungen (siehe Ziff. III der allgemeinen Datenschutzerklärung) entsprechend verhindern. Weitere Informationen über die Funktionsweise von Hubspot, finden Sie in der Daten­schutz­erklärung der Hubspot Inc., abzurufen unter: legal.hubspot.com/de/privacy-policy

AdRoll

Diese Website verwendet die Retargeting-Technologie AdRoll (AdRoll, 972 Mission St, 3rd Floor, San Francisco, CA 94103, Vereinigte Staaten). Diese ermöglicht es, gezielt jene Internet User mit Werbung an­zu­sprechen, die sich bereits für unseren Shop und unsere Produkte interessiert haben. Aus Studien wissen wir, dass die Ein­blendung personalisierter, interessen­bezogener Werbung für den Internet-User interessanter ist als Werbung, die keinen solchen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung der Werbemittel erfolgt beim Retargeting auf der Basis einer Cookie-basierten Analyse des vorherigen Nutzerverhaltens. Selbstverständlich werden auch hierbei keine personen­bezogenen Daten gespeichert und ebenso selbst­verständlich erfolgt die Ver­wendung der Retargeting-Technologie unter Be­achtung der geltenden gesetzlichen Daten­schutz­bestimmungen. Sie können sich allgemein über die Daten­schutz­erklärung und die Daten­schutz­richtlinien von AdRoll näher informieren und der anonymen Analyse Ihres Surf­verhaltens wider­sprechen (Opt-Out) www.adroll.com/about/privacy.

Live Chat (Drift Chat)

Wir erfassen und ver­arbeiten persönliche Daten, die Sie uns zum Zwecke der Nutzung unseres Service zur Verfügung stellen und die es uns erlauben, unseren entsprechenden Verpflichtungen nach­zukommen. Insbesondere:

  • werden wir Chat-Sitzungs-Daten wie IP-Adresse, Uhrzeit und allgemeine Fakten zum Chat genauso wie Angaben zu den Chat-Inhalten und hoch­ge­ladenen Dateien erfassen und ver­arbeiten, um Ihnen unseren Service zur Ver­fügung stellen zu können.
  • Darüber hinaus werden wir Inhalte Ihrer Chats (Chat-Verlauf) mit unserem Support-Team und alle hoch­ge­ladenen Dateien auswerten, um unsere Service­qualität zu ver­bessern und/oder An­fragen durch das Anstellen von Vergleichen mit vorhergehenden Chats besser nach­voll­ziehen zu können.

Wir löschen persönliche Daten gemäß geltendem Recht. Detail­angaben zum Chat-Verlauf, ein­schließ­lich hoch­ge­ladener Dateien, werden 90 Tage nach Ihrer Er­fassung oder auf Ihre An­frage hin gelöscht.

Betroffenenrechte

Unter den an­gegebenen Kontakt­daten unseres Unter­nehmens können Sie jeder­zeit folgende Rechte aus­üben:

  • Sie haben das Recht, Aus­kunft darüber zu ver­langen, ob und welche personen­bezogenen Daten von Ihnen durch uns ver­arbeitet werden. Eben­so haben Sie das Recht, die Berichtigung ihrer personen­bezogenen Daten oder deren Ver­voll­ständigung zu verlangen.
  • Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass Ihre personen­bezogenen Daten gelöscht werden.
  • Sie haben unter bestimmten Umständen das Recht zu verlangen, dass die Verarbeitung Ihrer personen­bezogenen Daten ein­geschränkt wird.
  • Sie können Ihre Ein­willigung in die Verarbeitung und Ver­wendung Ihrer Daten voll­ständig oder teil­weise jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen.
  • Sie haben das Recht, Ihre personen­bezogenen Daten in einem gängigen, strukturierten und maschinen­lesbaren Format zu er­halten.
  • Auch bei Fragen, Kommentaren und Beschwerden sowie Aus­kunfts­ersuchen im Zusammen­hang mit unserer Erklärung zum Daten­schutz und der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten können Sie sich schrift­lich an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden.
  • Sie haben auch das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Auf­sichts­behörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Ver­arbeitung der Sie betreffenden personen­bezogenen Daten gegen die gesetzlichen Be­stimmungen ver­stößt.

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen.

Sie können sich jeder­zeit mit einer Beschwerde an die für Sie zu­ständige Auf­sichts­behörde wenden. Ihre zu­ständige Auf­sichts­behörde richtet sich nach dem Bundes­land Ihres Wohn­sitzes, Ihrer Arbeit oder der mut­maßlichen Ver­letzung.

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht aus­drücklich angegeben ist, ist die Bereit­stellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend.

Stand der Datenschutzerklärung

15.5.2018
Wir behalten uns vor, diese Daten­schutz­erklärung jeder­zeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.